Resilienz-Training mit Qigong und Tai Chi

Resilienz-Training des DTB e. V.

Die Qigong-Lehrerausbildungen des Dachverbandes finden verbände-übergreifend statt. Mehrere Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um unter der Ägide des DTB-Zentralverbandes gemeinsame Standards zu garantieren. Die Sachgebiete "Qigong-Resilienz" und "Tai-Chi-Resilienz" sind ab sofort Teil des Curriculums und erfreuen sich bereits großer Beliebtheit.

Viele Menschen möchten ihr Selbstbewusstsein, ihr Selbstvertrauen und ihre Resilienz stärken. Die Ergebnisse der Resilienzforschung machen Hoffnung, daß dies auch gelingen kann. Wissenschaftliche Studien zum Thema Resilienz enthüllen ein breitgefächertes Spektrum an Trainingsmöglichkeiten und Methoden. Gut geeignete Wege sind fernöstliche Entspannungstechniken wie Tai Chi und Qigong - das ist das Urteil vieler Fachleute. In China wird ja das alltägliche morgendliche Taijiquan-Qigong-Training verglichen mit dem Aufladen der inneren Kräfte-Batterie. Auch die fernöstlichen Kampfkünste stehen traditionell in enger Beziehung zu physischer und psychischer/ mentaler Gesundheit. Vieles davon findet sich auch im Gesundheitssport. Siehe auch Kurs-Kalender für die Präsenzseminare des Verbandes: Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Dortmund Duisburg Essen, kostenlose Kassen-Zulassung.

Resilienz hat von der Psychologie-Forschung einen technischen Namen bekommen - es ist ein Begriff aus der Werkstoff-Physik. Hier gelten Materialen als resilient, die nach Momenten der extremen Spannung wieder in ihren Ursprungszustand zurückkehren. Gute Beispiele sind Gummi, Schwämme oder Bälle. Weitere, im Osten häufig benutzte Bilder sind biegsamer Bambus und die Zähigkeit eines Weinstocks. Für die  Jujutsu-Stilrichtung "Shindo Yoshin Ryu" verweist der Name auf die Biegsamkeit der Weide, die die Schneelast abrutschen läßt und auf solche Art nicht zerbricht.

Resilienz-Training mit Qigong-Übungen - Dr. Stephan Langhoff, DTB-AusbilderDTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff befaßt sich auch mit dem Thema "Resilienz und Stress". Der einschlägig ausgewiesene, passionierte Forscher sagt: Meine übergreifende These: Grundsätzlich handelt es sich beim Resilienz-Phänomen stets um eine Kombination von physischen und psychisch-mentalen Anteilen. Eine zergliedernde Trennung macht theoretisch und praktisch keinen Sinn. So sind etwa die häufigsten Schlüsselworte auf Körper und Seele anwendbar: Biegen, zerbrechen, abprallen, zentrieren etc. Die Bezeichnung "Resilienz" geht zurück auf lateinische Verb "resilire", welches "zurückspringen" oder "abprallen" bedeutet.  Als das Gegenteil von Resilienz gilt übrigens Vulnerabilität (Verwundbarkeit)." Quelle: www.taichi-qigong-richtig-lernen-dr-langhoff.de/resilienz.html

Resilienz-Training mit Faszien-Qigong

Ein besonderer Stellenwert kommt nach DTB-Forschungen dem Faszien-Training zu. Es geht dabei um die "verklebten Muster", die vom ganzheitlichen Standpunkt her ja nicht nur die Physis sondern auch die Psyche betreffen können. So gesehen ist das Ziel eine körperlich-geistige Beweglichkeit. Siehe dazu die von Krankenkassen geförderten Kurse zur Gesundheitsförderung: Qigong und Krankenkassen.

Wer Tiere beim Dehnen beoachtet, erkennt leicht, wie sie ihre Faszien trainieren. Chinesische Übungsprogramme machen es häufig den Tieren nach. Einzelne Spezial-Übungen fokussieren sich jeweils auf eine Besonderheit des kollagenen Netzwerks. Die früher oft gering geschätzen Faszien sind verantwortlich für die Widerstandskraft und bilden somit die Basis für vitale Spannkraft und körperliche Fitness. Ein gut trainiertes Bindegewebe weist erstaunliche Merkmale auf: Es ist nicht nur elastisch und dehnbar sondern auch reißfest und kräftig. Ein gesundes Fasziennetzwerk ist resilient – das bedeutet, es zeichnet sich durch eine große Flexibilität bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit aus.

Resilienz mit Tai Chi und Qigong - einfache, wirksame Trainingsprogramme im Heimstudium

Offenbar kann man Resilienz lernen. Resilienzforscher sind überzeugt davon, dass resilientes Verhalten trainierbar ist. Am besten sollten schon Kinder damit anfangen. Das DTB-Übesystem stärkt die Resillienz der Faszien. Daher der Name Faszien-Qigong. Jede Trainingskomponente fokussiert sich jeweils auf eine der herausragenden Eigenschaften des kollagenen Netzwerkes mit dem Ziel die Resilienz, also die Widerstandskraft des Bindegewebes, zu steigern.

Faszien-Resilienz mit Qigong-Übungen kostenlos: Dr. Stephan Langhoff DTB-AusbilderDas DTB-Übesystem stärkt die Resillienz der Faszien. Daher der Name Faszien-Qigong. Jede Trainingskomponente fokussiert sich jeweils auf eine der herausragenden Eigenschaften des kollagenen Netzwerkes mit dem Ziel die Resilienz, also die Widerstandskraft des Bindegewebes, zu steigern. Mehr dazu unten: Faszien-Qigong für verbesserte Widerstandskraft. Übungen für Zuhause umfassen u. a. "Stehende Säule / Stehen wie ein Baum", "Nairiki-Kata", "Hartes Qigong" und "Inneres Qigong". Der Dachverband bietet für das Heimstudium zusätzlich Übungsreihen an - darunter "Acht Brokate / Baduanjin" und "Muskel-Sehnen-Stärkung / Yijinjing".  Kostenlose Downloads demnächst hier: Tai Chi Qigong Wolfsburg Braunschweig . Weiterer kostenloser DVD-Download: Eisenhemd-Qigong.

Zusatz-Module für Lehrerausbildung und ZPP-Kassen-Zulassung Hannover Göttingen

Das Hannoveraner Regionalbüro ist jetzt in den Lehrer-Verbund Göttingen-Hannover eingebunden - durch die engere Zusammenarbeit besteht jetzt auch die Möglichkeit zu zusätzlichen Fachfortbildungen in der Region. Termine, Themen, Räumlichkeiten folgen hier. Auch Mitglieder anderer Organisationen werden fortgebildet. Weiterlesen Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Göttingen Hannover.

 

       

 

       

 

       

Qigong-Ausbildung

Seminare,Service, Lehrmittel

Stundenbild Yang Luchan

Quelle: Tai Chi Ausbildung Göttingen

Datenschutz  © 2012 Qigong-Arbeitskreise für Qigong-Ausbildung in Deutschland mit Qualitätssiegel. Qigong-Dachverband informiert über Qigong-Ausbildungen mit gestuftem Curriculum - Medizinisches Qigong, Gesundheits-Qigong, Bewegtes Qigong, Brokatübungen, Eisenhemd, Hartes Qigong, Kranich-Qigong, Stilles Qigong, Weiches Qigong, Geschichte, Schulen/ Stile/ Lehrer/ Vereine/ Institute, Zertifizierung/ Zertifikate. Quelle der GKV-Statistiken: GKV Spitzenverband Bund der Krankenkassen