Qualitätssicherung: Gütesiegel / Qualitätssiegel für Qigong und Tai Chi (Taijiquan) in Deutschland

Maßnahmen im Bereich der Aus- und Fortbildung zur Qualitätskontrolle sind vielfältig und oft nur schwer vergleichbar. Experten geben u. a. folgenden Tipp: "Achten Sie bei der Auswahl Ihres Ausbilders darauf, ob er Verbandsmitglied ist!" Es lohnt sich, diese Insider-Empfehlung zu beherzigen, denn Anbieter ist nicht gleich Anbieter. Doch was sagt eine Verbandsmitgliedschaft über Qualität aus und was ist der Nutzen für den Verbraucher? Dies läßt sich auf dem intransparenten Anbieter-Markt nur mit detaillierten Analysen sachkundiger Berater klären.

Qualitätssiegel / Gütesiegel im Taijiquan und Qigong

Stell Dir vor, es gäbe ein einheitliches, überall anerkanntes Gütesiegel für Institutionen, Schulen und Lehrende des Taijiquan und Qigong. Dann könnten Interessierte ihre jeweiligen Interessen abstimmen mit den bestmöglich passenden Profilen von Anbietern. Die Trefferquote wäre erfreulich hoch, Mißerfolge und Verwechslungen würden der Vergangenheit angehören; jeder einzelne wäre in seinem Lernerfolg nicht mehr gehindert durch falsche Entscheidungen, sondern könnte seine Potenziale optmal mit geringstmöglichem Einsatz nutzen.

Doch mangels gesetzlicher Vorgaben für Güte-Kennzeichnungen bleibt dies eine Illusion. Darüber hinaus sind chinesische Übesysteme wie Taijiquan und Qigong geprägt von Beliebigkeit und Esoterik-Folklore, die oft bis zur "Quasi-Religiosität reicht. Dennoch arbeiten Experten wie Dr. Stephan Langhoff vom Tai-Chi-Qigong-Dachverband DTB unermüdlich daran, dem herrschenden Flickenteppich entgegenzuwirken durch gemeinsam getragene Vorgaben wie der Vdek-Leitlinie "Deutscher Standard Prävention".           

FAQ: Taijiquan-Qigong-Gütesiegel und DTB-Verband

Taijiquan-Qigong-Gütesiegel stehen in letzter Zeit erneut in der Kritik. Der Mangel an Transparenz hinsichtlicher übergreifender Kriterien wie Berufsbild, Ethik und der Umgang mit anderen Sehweisen mindert das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Seriosität solcher Kennzeichnungen - besonders dann, wenn sie nicht von unabhängigen Dritten regelmäßig überprüft werden.

Der DTB-Dachverband rät Institutionen, Schulen und Lehrern offiziell davon ab, Angebote mit "Gütesiegel" auszuzeichnen und empfiehlt stattdessen die Kennzeichnung mit "Qualitätssiegel". Dies kann zu Synergien führen durch die Kombination interner Standards der Dachorganisation und externer Überprüfung unabhänger Dritter. Was man wissen sollte: Hinter Gütesiegeln stehen oft Vereinigungen mit einem Qualitätsmanagement, das nicht für eine DTB-Mitgliedschaft qualifiziert. Gütesiegel oder Qualitätssiegel für Qigong / Taijiquan?.

Qualitätssicherung für Qigong und Tai Chi (Taijiquan)

Qualitätssicherung für Taijiquan Qigong in Deutschland: Das Siegel "Geprüfter Lehrer DTB" garantiert bundesweite StandardsGemeinsam getragene Qualitätssicherung - DTB-Zentralverband als Anlaufstelle. Das bekannte "Logo mit dem Häkchen" bildet den Markenkern des DTB-Dachverbands. Das Siegel kennzeichnet Angebote für ideologie-freien Faktencheck und steht für das moderne Berufsbild seiner Lehrbeauftragten. Es macht Transparenz und Teilnehmerschutz auch für den Laien erkennbar. Hinweis zur Abgrenzung von der Taijiquan-Qigong-Szene Unter der Rubrik "Taijiquan-Qigong-Qualitätssicherung" hat der wissenschaftliche DTB-Beirat die Einseitigkeit in "Szene-Ansätzen klar dokumentiert, um mit ihnen nicht verwechselt zu werden.

Das optimale Format für dieses "Qualitätsmanagement" sind die berufsbegleitenden Block-Module, die der DTB bundesweit viermal jährlich durchführt Ergänzt wird dies durch die dtb-eigene Lehrer-Datenbank mit hunderten Einträgen sortiert nach Postleitzahl, mit Graduierung und mit Email-Kontakt. Darüber hinaus bieten europa-weite kostenlose Taijiquan-Qigong-Netzwerke des DTB Praktizierenden einheitliche Qualitätssicherung und Lernerfolgskontrolle.

 BVTQ / Das Netzwerk: Taijiquan-Qigong-Qualitätssiegel

Abgrenzung: Das Netzwerk BVTQ / Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V. ist kein DTB-Mitglied und Zertifikate werden im DTB nicht angerechnet. Siehe FAQ: Taijiquan Qigong Qualitätssiegel BVTQ - Das Netzwerk. Im BVTQ-Netzwerk kann sich zum Kursleiter oder Lehrer ausbilden lassen. Es gibt auch Seminare Weiterbildung im Taijiquan und Qigong. Inhaber eines Netzwerk-Zertifikates können DDQT-Gütesiegel erhalten. Grundsätzlich können Gütesiegel von Lobby-Organisationen vom DTB-Dachverband nicht angerechnet werden. Siehe FAQ Taijiquan Qigong Qualitätssiegel BVTQ Das Netzwerk.

 Update: Qilin-Fortbildungsakademie, Gudrun Geibig und das BVTQ-Netzwerk

Viele in der Szene rätseln über die Frage "Wie werde ich von der ZPP zugelassen als Kursleiter für Krankenkassen"? Dazu hat die Chronik-Seite über die DTB-Akademie ein Update erhalten, um Verwechslungen vorzubeugen mit der Qilin-Akademie unter der Leitung von Gudrun Geibig. Die Institute stehen in keinerlei Zusammenhang. Da beide ZPP-Ausbildungen für Krankenkassen-Zulassung anbieten, sollte jeder im Vorwege klären, wie seine Erfolgsaussichten stehen. Am Beispiel der Qilin-Konzeption grenzt DTB-Vorstand Dr. Stephan Langhoff die DTB-Arbeitsweise ab von der Netzwerk-Ideologie und dem Lobbyismus der Taijiquan-Qigong-Szene. Deren Vereinigungen hat die ZPP nun aus ihrem Leitfaden gestrichen - ganz wie es der DTB ihr empfohlen hatte.

Die Qilin-Leiterin, Frau Gudrun Geibig, ist unlängst so schwer erkrankt, daß ihr Unterricht wohl länger als gehofft pausieren muß. Die Szene-Pionierin hatte über viele Jahre ihren "Taiji-Raum" in Aschaffenburg zu einer Art "Szene-Mekka" aufgebaut, in dem zahlreiche Lehrende aus ganz Deutschland Aus- und Fortbildungen absolvierten. Seit dem Netzwerk-Austritt aus dem DDQT bietet Gudrun Geibig ZPP-Ausbildungen an. Quelle:  Qilin-Akademie, Gudrun Geibig, "BVTQ-Bundesvereinigung" .

DDQT-Ethikrichtlinien / DDQT-Ethikleitlinien

Der Qigong-Dachverband Deutschland ev. grenzt sich ab von der "DDQT-Ethik" des "DDQT (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan)". Die Statuten der DDQT-Ethikleitlinien / DDQT-Ethikrichtlinien sind nicht anerkannt vom DTB-Zentralverband. Die Problematik der DDQT-Moralkodex ist an anderen Stellen beschrieben und bewertet. *

Die DDQT-Website https://ddqt.de/ schreibt fest: "Die Grundhaltung im Umgang miteinander ist gekennzeichnet durch Achtung, Respekt, Wertschätzung und Aufrichtigkeit gegenüber jeder Person, unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Kultur, Status, sexueller Orientierung, Weltanschauung und Religion sowie den jeweiligen Methoden und Arbeitsansätzen". Weiterlesen: DDQT-Ethikrichtlinien / DDQT-Ethikleitlinien.

Qualitätssicherung: Siegel für Qigong

Erweiterte Analyse zugrundeliegender Standards in Deutschland DTB-Qualitätssicherung: Qualitätssiegel vs DDQT-Gütesiegel Taijiquan Qigong.

Vdek-Qualitätskriterien für das ZPP-Siegel "Deutscher Standard Prävention

DTB-Leitlinien für das DTB-Siegel "Geprüfter Lehrer DTB"

Qualitätsstandards des Weiterbildung Hamburg ev für Transparenz und Teilnehmerschutz

Qualitätssicherung: Siegel für Tai Chi (Taijiquan)

Vdek-Qualitätskriterien für das ZPP-Siegel "Deutscher Standard Prävention

DTB-Leitlinien für das DTB-Siegel "Geprüfter Lehrer DTB"

Qualitätsstandards des Weiterbildung Hamburg ev für Transparenz und Teilnehmerschutz

Lesetipp: Sind Lehrer, Schulen und Verbände der Szene für mich geeignet?

Diese Frage stellt sich beispielsweise, wenn sich jemand für eine Lehrerausbildung interessiert. Klar sollte hier sein, daß man Sekten und sekten-ähnliche Gruppieren meiden sollte - ihre Quasi-Religiosität ist sicher keine Empfehlung für westliche Gesundheitsbildung. In ihren Heilslehren findet man Worte wie "Tempel", "Mönch" oder "Erleuchtung". Häufig beziehen sie sich auf eine ununterbrochene Überlieferung von Meister-Generationen. Dies sollte grundsätzlich kein Kriterium für Qualität oder Seriosität sein.

Die früher oft neutral genutzte Bezeichnung "Taijiquan-Qigong-Szene" oder kurz "Taiji-Qigong-Szene" ist heute oft negativ besetzt - zurecht, wenn man die Hintergründe kennt und die neuere Entwicklung bei den Krankenkassen zugrunde legt. Gerade für Menschen, die Ausbildungen anstreben, ist eine gründliche Information im Vorwege hilfreich. Verwechslungen führen oft zu Nachteilen - etwa wenn Zertifikate nicht anerkannt werden. Weiterlesen: Die Taiji-Qigong-Szene in Deutschland.

Qualitätssicherung: Siegel für Qigong und Tai Chi (Taijiquan)

 Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen.

Mehr zu den Rahmenbedingunen westlicher Erwachsenenbildung: Qualitätssicherung: Gütesiegel /Qualitätssiegel für Qigong und Tai Chi (Taijiquan) in Deutschland. Mehr zur Szene-Abgrenzung: FAQ Qualitätssiegel vs Gütesiegel: Qualitätssicherung des Qigong und Tai Chi (Taijiquan) in Deutschland.

DDQT-Gütesiegel und DTB-Dachverband

Zertifikate des DDQT werden vom DTB-Dachverband nicht anerkannt: Quelle: DDQT-Gütesiegel Taijiquan Qigong.

 

Datenschutz  © 2012-2024 Qigong-Tai-Chi-Ausbildung in Deutschland mit DTB-Qualitätssiegel. Dreifache Vdek-Auszeichnung "Dt. Standard Prävention". Gestuftem Curriculum - Medizinisches Qigong, Gesundheits-Qigong, Bewegtes Qigong, Brokatübungen, Eisenhemd, Hartes Qigong, Kranich-Qigong, Stilles Qigong, Weiches Qigong. Service: ZPP-Zertifizierung. Quelle der GKV-Statistiken: GKV-Spitzenverband Bund der Krankenkassen